An einem sonnigen Maiabend fuhr die Stadtkapelle Bad Wörishofen zur Storchen Brauerei in Pfaffenhausen. Dieses traditionsreiche Familienunternehmen wird bereits in 5. Generation geführt.

Am Ziel angekommen lernten die Mitglieder Brauereibesitzer Herrn Hans Roth Junior kennen. Dieser braut auch das Festbier für das 46. Bezirksmusikfest in Bad Wörishofen. Besonders stolz ist Roth auf das neue Weizen, dem „Weiß Storch“, das beim Bezirksmusikfest erstmals offiziell ausgeschenkt wird.

Mit viel Interesse lauschten die Musiker seiner Führung durch die Anlagen. Am Ende der Besichtigung bekamen alle Musiker noch eine Maß Bier. Bei anschließendem gemütlichen Beisammensein im  hauseigenem Bräustüble ließen die Musiker den erlebnisreichen Abend ausklingen und stärkten sich bei einer Brotzeit und natürlich mit dem guten Storchenbier.